BUSINESS FORUM: Selbständigkeit ohne Konkursrisiko - Budgetplanung unter Vermeidung von versteckten Kosten im Beauty-Institut / Referentin: Carmela Schnyder

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Versandfertig in 2-4 Werktagen

CHF 22.00
ODER

Kurzübersicht

Selbständigkeit ohne Konkursrisiko
Budgetplanung unter Vermeidung von versteckten Kosten im Beauty-Institut


Während der Gründung des eigenen Institutes erfreut sich die Phantasie vieler bunter Bilder. Damit diese nicht verblassen oder sich gar in ein Horror-Szenario wandeln, ist es in der heutigen Zeit, in der so viel Konkurrenz herrscht und so viele Konkurse gemeldet werden, unumgänglich sich über die finanzielle Lage des eigenen Betriebs einen transparenten Überblick zu verschaffen.
Ohne diesen Überblick wird erst spät erkannt, wie viele versteckte Kosten während der Ausübung des Berufes vorhanden sind. Bedrohlicher jedoch wird die Lage, wenn während einer Erkrankung oder kurz vor der Pensionierung festgestellt werden muss, dass man vor dem finanziellen Ruin steht und es zu spät ist um zu reagieren. Wer keine Beiträge bezahlt wird im Alter auch nichts ausbezahlt bekommen und muss vom Sozialamt unterstützt werden.
Der Kurs zeigt welche Kosten sich in einem Institut verbergen, wie diese Kosten gesenkt werden können und welche Kosten überhaupt vermieden werden können. Anhand eines Budgets und einer Zusammenstellung werden Ursachen, Konsequenzen und Folgen aufgezeigt, um bedrohliche Lücken zu vermeiden.
Nach dem Kurs versteht man die Wichtigkeit unseres Systems und wie man dieses für seinen eigenen Erfolg richtig einsetzen kann.

BUSINESS FORUM: Selbständigkeit ohne Konkursrisiko - Budgetplanung unter Vermeidung von versteckten Kosten im Beauty-Institut / Referentin: Carmela Schnyder

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Grösse zu sehen

Verkleinern
Vergrössern

Mehr Ansichten

Details

Carmela Schnyder
Carmela Schnyder berät und begleitet seit über zehn Jahren Unternehmen und Private in finanziellen Fragen über ihr Treuhandbüro. Ihr Wissen zu wirtschaftlichen Vernetzungen hat sie mit einem Abschluss als Wirtschaftswissenschaftlerin mit Vertiefung Unternehmensgründungen und mit vielen eigenen Erfahrungen – auch in der Beautybranche - verknüpft. Damit ist sie in der Lage realistische und praxisnahe Tipps geben zu können. «Zu wissen, dass meine Kunden gut versorgt sind macht mich glücklich» verrät sie uns.

Zusatzinformation

Datum und Zeit Samstag, den 03.03.2018 von 13:00 - 14:00 Uhr, Raum K4 (Messe Zürich)

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.